Startseite

  • Konzertprogramme
  • Dinner-und Lounge-Musik
  • Musik für Trauung und Hochzeitsfeier
  • Klavierunterricht für Kinder und Erwachsene

Aktuell

CD „Naumburger Klaviermusik“

Die musikalische Geschichte der Domstadt, romantische und bildhafte Klaviermusik von drei Naumburger Komponisten aus dem 19. Und 20. Jahrhundert.

Das umfangreiche Booklet beinhaltet interessante Fakten über die Naumburger Stadtgeschichte und den Komponisten und ist mit Aquarellbildern der Naumburger Malerin Anita Wolff ausgestaltet.

Die CD wurde mit dem Label „Naumburger Unikat – echt von hier“ zertifiziert.

Inhalt:

Louise Haenel de Cronenthall – Tochter des Naumburger Klavierbauers Julius Franz Haenel, war eine der ersten europaweit bekannten deutschen Komponistinnen und komponierte vor allem Opern und Symphonien.

Otto Carl Claudius war eine bedeutende Persönlichkeit in dem musikalischen Leben der Stadt des 19. Jahrhunderts. Seine drei Nocturnes und „Variationi brillanti“ sind die einzigen Klavierwerke, die erhalten sind.

Reinhard Ohse (1978 bis 1996 Domkantor in Naumburg) veröffentlichte 2014 sein „Naumburger Klavierbuch“. Dieser Klavierzyklus mit persönlichen Charakterstücken erzählt in musikalischer Sprache über Schulpforte, seine Enkelkinder und auch über Fantasiewelten.