Biografie

  • Ich wurde in Russland geboren. Meine Klavierausbildung begann ich mit 5 Jahren bei meiner Mutter, auch professionellen Pianistin. Danach folgte Musik- Fachschule und das staatliche Konservatorium (Musikhochschule) der tatarischen Hauptstadt Kazan.
  • Nach erfolgreichem Studium – Abschluss war ich als Korrepetitor und Klavierpädagoge an der staatlichen Universität für Kunst und Kultur tätig. Kurze Zeit später wurde ich zum Fachgebietsleiter Klavier – und noch etwas später zum stellvertretenden Dekan der musikalischen Fakultät ernannt.
  • Nebenbei wirkte ich bei verschiedenen künstlerischen Projekten mit. Unter anderen im Jazz- Frauen- Orchester, einer Rock-Band; Musicals und auch klassischen Kammermusik- Ensembles.
  • Seit April 2010 lebe ich in Deutschland. Ich bin hier als freischaffende Künstlerin und als Klavierlehrerin tätig und bin Vorstandsmitglied des Vereins Kunst in Naumburg.
  • Als Künstlerin gebe ich zahlreiche Konzerte, nehme CD auf, komponiere Musik selbst und trete zu verschiedenen anlässen wie Ausstellungen, Hochzeiten, Firmenfeiern usw. auf. Mein Repertoire umfasst sowohl Werke im klassischen Stil als auch Unterhaltungs-, Lounge-, Pop- und Filmmusik.
  • Als Klavierleherin setzte ich die Traditionen russischer Klavierschule fort und entwickle meine eigene Lehrnmethode. Seit April 2020 unterrichte ich auch Online.
  • Meine besondere Leidenschaft gilt der Verbindung aller künstlerischen Stilelemente insbesondere Malerei, Lyrik und Musik zu einem ausdrucksstarken Gesamtwerk. Diesen Prinzip findet Ansatz sowohl bei der Zusammensetzung meinen Konzertprogrammen, als auch bei den Auswahl den pädagogischen Mitel.